NEWSLETTER Juni 2019

 

 

 

 

Die erste Jahreshälfte 2019 war reich an großartigen Ereignissen. Herausragende Erlebnisse und bleibende Momente mit vielen interessanten Gästen und tollen Besuchern. 

Das Leitbild VISION EUROPA ist LIVE entstanden.

SICHTBAR I GREIFBAR 

 

Mit der Premierenveranstaltung im EUROPA-ATELIER hat die VISION-EUROPA am 22. Mai 2019 das Licht der Welt erblickt. Stehende Ovationen der geladenen Gäste am Premierenabend und der über 1000 begeisterten Besuchern an den Folgetagen haben die mehr als 10.000 Stunden Projektarbeit in den ersten drei Projektschritten „gekrönt“.

Die Premierenveranstaltung mit der Leitbild-Enthüllung war der bisherige Höhepunkt am Ende von unserem dritten Projektschritt – wie versprochen – noch rechtzeitig vor der Europawahl 2019.

 

In der ersten Jahreshälfte 2019 konnten wir mehr als 2500 Besucher im Europa-Atelier begrüßen. Mit großem Interesse haben zahlreiche Zuschauer das einmalige LIVE Painting-Angebot genutzt, um ALINA ATLANTIS bei der Bildentstehung über die Schulter zu schauen. Zahlreiche Schulklassen regional, überregional und aus dem europäischen Ausland waren zu Gast und in zahlreichen Workshops konnten wir das Thema VISION EUROPA in das Bewusstsein der Schüler und Besucher bringen. Zahlreiche Institutionen, die Stadt Achern mit dem Arbeitnehmerempfang, Innungen, Verbände und Firmen nutzten die Atmosphäre im Europa-Atelier zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch.

 

Tag für Tag wurden im ersten Halbjahr neue Beiträge in den Sozialen Medien oder auf unser Homepage veröffentlicht. Die täglich steigenden Zugriffszahlen, Verweildauer und die erzielte Reichweite zeigen, dass das Projekt täglich steigend angenommen wird. In über 40 Presseberichten, Hörfunk- und Fernsehberichten, wurde über das Projekt VISION-EUROPA-JETZT! berichtet. Mit zahlreichen Video- und Printdokumentationen haben wir das Projekt begleitet. Mehr als 35 Videoclips sind entstanden. 1200 Fotos. Die Premierenveranstaltung wurde Live übertragen und gefilmt.

 

 

Wie geht es weiter?

Der 4. Projektschritt September 2019 – September 2025

Entsprechend der alten Fußball-Weisheit »Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!« sind unsere Planungen für den vierten Projektschritt mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung der VISION EUROPA und nachhaltige Verankerung in den Herzen der Europäer angelaufen. Mit dem Leitbild VISION EUROPA als Kompass im Gepäck. Eigentlich geht es JETZT! erst so richtig los …

 

Auszug aus unserer ToDo-Liste:

 

  1. Überarbeitung der Homepage mit Bildergalerie + weiterer Projektdokumentationen
  2. Projektfinanzierung I Sponsoring I Spenden I Merchandising
  3. Fertigstellung Dokumentarfilm von Filmemacher Frank König
  4. Newsletterprogramm aufbauen
  5. Herstellung weitererr Video-Clips für Social Media
  6. Zahlreiche Schul- und Mitmachprojekte
  7. Ausbau der Schulkooperationen
  8. Europaveranstaltungen
  9. regionale und überregionale Projektveranstaltungen
  10. Film- und Hochschulprojekte
  11. Homepage mehrsprachig und interaktiv
  12. Realisierung von interaktiven SocialMedia-Projekten
  13. Diskussionsrunden
  14. Zusammenarbeit mit europäischen Institutionen und Künstlern.
  15. Projektdokumentation Print, Film und Digital.
  16. Planung + Vorbereitung Multi-Media-Show
  17. Planung + Vorbereitung Europa-Tournee
  18. Tour-Organisation „STERNi on TOUR“

Der vierte Projektschritt findet seinen krönenden Abschluss mit der großen Multimedia-Europashow VISION-EUROPA-LIVE, spätestens im Mai 2025 und erst danach möchten wir die Europatournee starten.

BE A PART OF IT!

VISION-EUROPA-JETZT!

Folgen Sie uns!

 

http://www.vision-europa-jetzt.eu

 

 

 

Danke an unsere OFFIZIELLEN PARTNER und Spender. Einige von Ihnen haben uns unterstützt, als es nur von unserem Traum und ein paar Striche auf einem Stück Papier gab. Bei dem einen oder anderen gab es noch keine Leinwand, kein Europa-Atelier – nur ein Prospekt und unsere Begeisterung für VISION-EUROPA-JETZT! Danke für Ihr Vertrauen.

Sie sind ein Teil von unserer gemeinsamen VISION EUROPA. Wir sind stolz auf Sie.

Wir haben wie versprochen „geliefert“ und auch darauf sind wir ein wenig stolz. Wir haben Tag und Nacht dafür gearbeit, Ihr Vertrauen zu rechtfertigen und hoffen von ganzem Herzen, dass wir Ihre Erwartungen erfüllt haben. Wir haben es gerne getan und werden mit der gleichen Begeisterung und Freude den nächsten Projektschritt angehen. Danke.

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an unsere Vereinsmitglieder, unser Team, allen helfenden Händen und an alle, die VISION-EUROPA-JETZT! unterstützt haben und allen unseren Dienstleistern, die es nicht immer leicht mit uns hatten.

 

 

Mit freundlichen Grüßen aus der Visionsstadt Achern

ALINA ATLANTIS I Bernhard Jörger

EUROPÄISCHE INITIATIVE ZUR VERBREITUNG UND VERANKERUNG DER EUROPÄISCHEN VISION e.V. 

 Ratskellerstraße 20  I  D – 77885 Achern I Telefon 07841-709105  I  EUROPA-ATELIER  I  Kronegasse 12 in Achern

 

Erste Vorsitzende ALINA ATLANTIS I  Registergericht Mannheim: VR 701895 VISION-EUROPA-JETZT e.V. ist gemeinnützig und arbeitet nicht profitorientiert. Projektüberschüsse werden satzungskonform an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg überführt. Das Projekt, Projektinhalte, Logos und Namen sind rechtlich geschützt.

 

 

 

Archiv:

Copyright 2019 © VISION-EUROPA-JETZT!

EnglishGerman