24.Mai   I   25.Mai  I   26.Mai

 

 

»DIE VISION EUROPA 

ERBLICKT DAS LICHT DER WELT«

 

Rechtzeitig vor der Europawahl ist die VISION EUROPA in einem Monumentalgemälde als Zeichen für Orientierung und Frieden sichtbar und fassbar. Die Ausstellung rund um den 14jährigen Entstehungsprozess und das fertige 40 qm große Leitbild ist noch bis zum 26.Mai 2019 geöffnet. 

 

Von 2005 bis Mai 2019 wurde das Leitbild VISION EUROPA von vielen Menschen entwickelt und von der Künstlerin Alina Atlantis künstlerisch visualisiert. Sie sammelte die Visionen der Länder Europas, die persönlichen Träume der Europäer, die jetzt – vereint in einem Leit-Bild – zu sehen sind.

 

EUROPA, das sind: 820 Millionen Europäer – 51 Länder – über 200 Sprachen, Kulturen, Sitten, Bräuche, Märchen. Der Ruf nach einer gemeinsamen starken Vision Europa motivierte die Künstlerin auf dem langen Entstehungsprozess. JETZT! ... ist die VISION EUROPA als Monumentalgemälde sichtbar und fassbar – historisch einmalig.

 

Die Besucher werden zu Zeitzeugen und tauchen ein in die einzigartige Atelieratmosphäre. 

 

FRANK KÖNIG FILMPRODUKTION hat die Künstlerin begleitet. Der brandneue Dokumentarfilm VISION-EUROPA-JETZT! läuft 2 x täglich.

 

Als Beitrag zur Projektfinanzierung der nächsten Projektschritte findet ein Sonderverkauf statt.

 

EUROPA-ATELIER, 77855 Achern, Kronengasse 12 (altes Josefhaus

)jeweils von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr, 

Dokumentarfilm jeweils um 15:00 Uhr und 17:00 Uhr. 

Eintritt frei.