Duo Herzwind

MICHA STEINHAUER

„Ich bin berührt, bewegt und begeistert von der Vision Europa, wie Sie von Alina Atlantis als Realität erfunden wird. In Europa wurden schon Milliarden Worte geschrieben, gelesen und vergessen. Ich empfinde es als einen sehr kraftvollen Gedanken, die Vision Europa in einem Bild zu manifestieren und zum Leuchten zu bringen. Vielen Dank, liebe Alina Atlantis
Micha vom Duo Herzwind"

 

Frage 1: Welche Vorteile haben die Menschen von einem geeinten Europa?

Nach den schrecklichen Weltkriegen und nach vielen kriegerischen Jahrhunderten haben wir in den letzten sieben Jahrzehnten zumindest hier im westlichen Europa eine relativ friedliche Zeit erlebt. Dies ist den Menschen zu verdanken, die sich für ein geeintes Europa eingesetzt haben.

 

Frage 2: Was gefällt Ihnen an Europa am meisten?

Ganz abgesehen davon, dass es mein Heimatkontinent ist, an dem ich viele Stellen und Kulturen sehr liebe, gefällt es mir an Europa am meisten, dass wir hier versuchen, ein weltoffenes, faires, menschenwürdiges und Leben zu ermöglichen. Da gibt es zwar noch Vieles zu tun, Vieles ist auch noch wirklich im Argen, und von Europa geht auch leider noch viel Negatives in die Welt hinaus. Trotzdem glaube ich an den großen Traum Europa, den Beethoven in seiner 9ten Symphonie vertont hat: Alle Menschen werden Brüder (und Schwestern).

 

Frage 3: Welche Erwartungen haben Sie an Europa?

Es ist keine Erwartung, es ist eine Hoffnung. Ich erhoffe mir von Europa, dass wir hier lernen, friedlich und achtsam miteinander zu leben, und dass unsere Werte von Menschenwürde, Freiheit und Bewahrung unserer Natur von Europa in die ganze Welt hinaus strahlen.

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung