560 Ösen für ein gemeinsames Ziel

11.06.2018

Diese Woche ist auch unsere Leinwand wieder zurückgekehrt. Für die Befestigung und Spannung der riesigen Leinwand musste sie gesäumt und „veröst“ werden. Viele Feldversuche waren nötig. Vorausgegangen sind Gespräche mit Experten und Testaufbauten, bis wir eine Lösung für die flexible Leinwandbefestigung gefunden haben. Herkömmliche Verfahren waren auf Grund der Bildgröße und Anforderungen nicht praktikabel. Jetzt wird die Leinwand mit 560 Ösen gehalten. Sie mussten manuell angebracht werden. Jede Öse wurde mit LKW-Plane unterlegt, damit die Leinwand beim Spannen und beim Trocknungsprozess nicht ausreißt. Einen kurzen Filmbericht hierzu finden Sie hier:  

https://youtu.be/0UYxX5bSCuY

Im nächsten Schritt wird dann die Visions-Leinwand mit dem Rahmen verbunden und vorgespannt.