PHILIPP SCHÄFER

 

Welche Vorteile haben die Menschen von einem geeinten Europa?

 

„In Achern liegt der Vorteil auf der Hand. Die Grenzen zwischen zwei Ländern verschwimmen. Wir dürfen viele Gäste willkommen heißen und erkunden auch selbst gerne das Nachbarland. Es gibt keine Barrieren, die uns aufhalten. Wir bezahlen überall in einer Währung – Einkaufen macht so Spaß ganz egal, wo wir gerade sind. Wir wohnen in einem Land, arbeiten aber in einem anderen. Wir nutzen die unterschiedlichsten Angebote, sei es kulturell, im Sport, in der Freizeitgestaltung oder haben auch beruflich viele Möglichkeiten.“

 

Was gefällt Ihnen an Europa am meisten?

 

„Neues entdecken, offen dafür zu sein und dazuzulernen. Tatsächlich locken uns die regionalen Unterschiede und die kulturelle Vielfalt in andere Länder. Beim Reisen gibt es in alle Himmelsrichtungen ganz Unterschiedliches zu entdecken."

 

Welche Erwartungen haben Sie an Europa?

 

„Europa muss in der Welt mehr Verantwortung übernehmen. Wir müssen uns hinterfragen und dürfen Niemandem durch unser eigenes Handeln benachteiligen. Vielmehr müssen wir vielerorts den Menschen ermöglichen, sich selbst eine lebenswerte Zukunft zu schaffen. 

 

Wir in Europa wollen weiter zusammenwachsen. Aktuell sind neue, länderübergreifende Brücken noch eine große Aufgabe – nicht etwa wegen der zu erstellenden Bauwerke, sondern aufgrund der Genehmigungsverfahren. Lasst uns Brücken bauen in Europa und in unseren Herzen.

Europa verändert sich unter den Auswirkungen der Globalisierung und der Nutzung des Internets in allen Bereichen unseres Lebens. Wir schätzen unsere Art des sozialen und kulturellen Zusammenlebens in Städten mit einem funktionierenden Einzelhandel, einer bunten Vereinskultur und einem lebendigen öffentlichen Leben. Ich wünsche mir das auch in der Zukunft!"

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung