PETER LINK

 

»Vor meinem Abitur im Jahre 1961 musste ich ein Referat über Graf Coudenhove-Kalergi erarbeiten, der schon 1923 den Plan eines europäischen Staatenbundes in seinem Buch 'Paneuropa' darlegte. Ich war damals fasziniert von dieser Idee und bin heute glücklich, dass es gelungen ist, mit der Europäischen Union eine so lange Zeit des Friedens und der Völkerverständigung, den Wegfall vieler Grenzen und den Euro als weithin gültiges Zahlungsmittel zu erleben. Dass diese Errungenschaften von ALINA ATLANTIS wieder ins Bewusstsein vieler Menschen gerückt werden, finde ich bemerkenswert und notwendig.«

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung