LEA SOPHIE BRUNNER

 

»Ich finde das Projekt VISION-EUROPA-JETZT! ist wirklich klasse und es ist beachtenswert sich einem so großen Thema zu widmen. Eine gute Sache, die uns alle betrifft und jeden Einzelnen früher oder später, positiv, wie bestimmt auch negativ tangiert bzw. tangieren wird! 

 

Für jede Kultur und jedes persönliche Leben ist Kunst essenziell, ob man es wahrnimmt oder nicht. Das Projekt soll genau diese Wahrnehmung fördern und uns Europäer alle ein Stück näher zusammenbringen. 

 

Am Gymnasium habe ich meine Seminararbeit mehr oder weniger über das Verhältnis politischer Kriegssituationen und die Auswirkung der damaligen Kunst auf die Bevölkerung, am Beispiel des Gemäldes ‚Guernica‘ von Picasso geschrieben. Und von denen, die es kennen – was für eine Kraft muss ein Bild besitzen, dass uns diese grausame Tat der Nationalsozialisten in den vierziger Jahren immer noch im Gedächtnis bleibt? Etwas Gutes auf dieser Welt bildlich hervorzuheben und damit unsere Bevölkerung zu stärken und zwar in jeder Bevölkerungsschicht und jeder Steuerklasse. Und genau daran arbeiten wir.«

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung